Welpengruppe - immer Sonntags

Neuer Welpe, neuer Lebensabschnitt 

Mit dem Einzug eines Welpen in sein neues Zuhause beginnt er, seine neue Welt zu entdecken und sich in die neue Familie einzufügen. Dabei werden viele Fragen und auch die ersten Herausforderungen auftauchen.

Der kleine Racker wird größer und mutiger, testet seine Grenzen aus, sucht aber auch die Nähe und den Schutz seiner Familie. In der Welpengruppe erfahren Sie alles Wichtige zur Erziehung eines Welpen. Hier lernen Sie und Ihr Hund sich noch besser kennen und wir werden erste Übungen zum Erlernen des Grundgehorsams machen.

Bis zur 16. Lebenswoche werden wir auf einem schönen eingezäunten Gelände spielerisch und individuell den Grundstein für eine schöne Basis legen, denn die ersten Wochen sind besonders prägend für die Entwicklung Ihres Hundes. Hier haben die Kleinen außerdem die Möglichkeit, mit gleichaltrigen Artgenossen zussammenzukommen und über das Spiel und unter Aufsicht wichtige soziale Lernerfahrungen zu machen.

 

Voraussetzungen für diesen Kurs:

Teilnehmen dürfen Welpen aller Rassen, ab der 9. bis ca. zur 16. Lebenswoche, die ihre erste Impfung erhalten haben.

Die Gruppe ist pro Kurs geschlossen und auf maximal 6 Teilnehmer begrenzt. 

So können die Welpen in einer vertrauensvollen Runde gemeinsam lernen.

 

Preis: 120€ für insgesamt 8 Stunden

Jeder Kurs dauert 8 Wochen , danach startet wieder ein neuer Kurs. 

Für mehr Informationen oder ein Kennenelernen, schreiben Sie mir bitte vorab oder rufen Sie an!

Junghundgruppe

Im Training bleiben und bereits Gelerntes festigen und ausbauen

Im Anschluss an die Welpengruppe, können Sie direkt an der Junghundegruppe teilnehmen. Auch als Quereinsteiger sind Sie und Ihr Hund natürlich herzlich Willkommen. 

Ab dem 4. Monat wird aus dem anhänglichen Welpen ein erkundungsfreudiger und auch anspruchsvoller Junghund. In dieser Zeit ist oftmals besonders viel Geduld und Verständnis gefragt. 

Jetzt ist es wichtig, dem Hund mit der richtigen Mischung aus Einfühlungsvermögen und Konsequenz eine Orientierung zu geben. Durch die richtige Motivation und Freude am Training werden Sie und ihr Hund diese besondere Phase meistern und gut gerüstet die Sachkundeprüfung in Niedersachsen bestehen.

Inhalte: 

  • Grundkommandos (Sitz, Platz, Warte, uvm.)
  • Rückruf aus dem Freilauf
  • Frustation aushalten
  • Die Körpersprache des Hundes deuten
  • Orientierung des Hundes an den Halter
  • Hundebegegnungen meistern

 

Je nach Fortschritt des einzelnen Hund-/Menschteams werden die Schwierigkeitsgerade angepasst

Die Gruppe ist maximal 6 Teilnehmer begrenzt. Wenn noch Plätze frei sind, kann man in bereits laufende Kurse einsteigen.

 

Preis: 120€ für insgesamt 8 Stunden

Für mehr Informationen oder ein Kennenelernen, schreiben Sie mir bitte vorab oder rufen Sie an!

Einzeltraining 

Ein Einzeltraining ist für jedes Alter sinnvoll und effektiv. 
Egal ob es Fragen und/oder Probleme beim Welpen, Junghund oder Ihrem erwachsenen Hund gibt.

Im Einzeltraining kann ich gezielt auf Ihre individuellen Anliegen und Ihren Hund eingehen. 

Wo wir das Erstgespräch abhalten, können wir zuvor gemeinsam beschließen. Bei diesem ersten Treffen schaue ich mir dann Ihren Hund genau an und wir besprechen gemeinsam Ihre Bedürfnisse und Ziele.

 In den darauffolgenden Trainingseinheiten werden wir in Ihrem Tempo Schritt für Schritt daran arbeiten, die festgelegten Ziele zu erreichen. 

Dabei ist es mir besonders wichtig, gezielt auf Ihre Art der Kommunikation mit Ihrem Hund einzugehen. Denn so stellen wir sicher, dass Ihr Hund sie versteht, Ihren Wünschen folgen kann und somit ebenfalls Freude am Training und Ihren Fortschritten hat. 

 

Ich freue mich schon darauf, Sie kennenzulernen!

 

Preise:

Training :  60 Minuten € 45,00

Logo

Dana Mattern-Kretschmer 
Am Waldesrand 6
21397 Volkstorf 

Telefon: 0160-4040408

E-mail: hallo@hundeherzverstand.de